Saturday, November 08, 2008

Schuleinweihung in Bildern

Mit der dem Morgenland eigenen Grosszügigkeit in Sachen "Timing" liefern wir erst jetzt die Bilder zum vorherigen Blogeintrag.
Eindrücke eines besonderen Festtages, der tanzende und Einrad fahrende Kinder auf die Bühne brachte, und der den deutschen Aussenminister bunte Luftballons aufsteigen liess. Nicht 99 waren es, sondern einige mehr. Schon bald nach ihrem Start verkümmerten sie zu winzigen Punkten, um sich wenig später im kräftigen Blau des wolkenlosen Himmels vollständig aufzulösen.















Grosszügiger Innenhof der neuen Schule














Begrüssung der Ehrengäste














Warten in der Bücherei...














Endlich tauchen die illustren Gäste auf













Aufgeräumtes Bücherei-Team













Lesen mit dem Aussenminister














Warten...














Akrobatik














(Noch) jungfräuliches Buffet













Die Luftballons vor dem Aufstieg...
















...die Reise kann beginnen

2 comments:

Crowi said...

"Das kräftige Blau des wolkenlosen Himmels" hat offenbar wenig später das inszenierte Schwarz Rot Gelb dieser Luftballons verschluckt.

"Le Grand Bleu"
-Sie als Luftfahrt-Kapitän haben wohl Erfahrung mit, Einblicke in und Überblick über unseren "Blauen Planeten".

...konnte mir den Kommentar nicht verkneifen...

crowi said...

...noch eine geschwätzige Einfügung:
Heute kam ein Bericht im Radio über den Steinmeier von den SPD-Stones:
Der ist Opposition und Grosse Koalition gleichermassen. Als künftiger Kanzlerkandidat muss er diesen Spagat mit seiner Chefin, der Angela Merkel, irgendwie, wie auch immer, bewerkstelligen.

Jedenfalls wurde dieser Radio-Bericht gesendet, und man hörte gleichzeitig dazu eine Hintergrundmusik.

Es klang irgendwie klagend. Im Background sang nämlich Mick Jagger von den Stones "Angie".

Nun, auf Deutsch übersetzt hiesse das wohl: Der Michael J. war im Hintergrund zu hören mit einem Lied der Rollenden Steine namens "Angela"...

oder so...