Thursday, February 12, 2009

Happy Valentine

Für alle, die noch immer verzweifelt ein Geschenk zum Valentinstag suchen.

Etihad bietet die perfekte Lösung.


















Wem also die traute Zweisamkeit nur der halbe Preis Wert ist, wer ausserdem vom exzellenten Service, dem vielfältigsten aller Inflight Entertainment-Programme und den hervorragenden Landefähigkeiten der Piloten profitieren will, der soll jetzt zuschlagen.

Das ist die Gelegenheit - ich spreche aus Erfahrung!

4 comments:

Anonymous said...

ja, das kann ich nur bestätigen. der service ist spitze und auch das unterhaltungsprogramm ist äusserst vielfältig, but one is missing sf1 or sf2 ;-)))))))
greez
eppi

Crowi said...

...also da bin ich etwas skeptisch:

Sollte ich das Angebot wahrnehmen und meine Schwiegermutter zum Valentinstag gratis mitbuchen, dann reise ICH zwar Diamantklasse oder Pearl Class. Aber sitzt meine Schwiegermutter dann neben mir? Im sogenannten "second seat"?

Oder stitzt meine Schwiegermutter hinten drin bei den Gastarbeiterinnen und neben den Gastarbeitern?

Nichts gegen Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter, sie sind ja selber einen, und sie sind eine Perle oder ein Diamant, oder wie auch immer, ob feminin oder maskulin.

Doch es gilt wie immer; wohl auch hier, das KLEINGEDRUCKTE oder Kleinstgedruckte oder nicht gedruckte zu lesen, um nicht allzu hochgesteckte Erwartungen zu hegen und allzu hochgesteckten Erwartungen und Versprechen schlussendlich zu unterliegen oder erliegen oder wie auch immer, und wenn der Herr Hohler bei Ihnen nächtigt finde ich das ganz super und ich hoffe dass er auch seine grossen Schuhe dabei auszieht, und ich finde dass so mancher Crewbunk ebenfalls mit einer Inschrift versehen werden müsste, weil hier Captain Eppler zu ruhen pflegte etc...

Eppler Family said...

@eppi: um SF1, 2 oder 3 zu empfangen gibt es glücklicherweise ja diese dekorativen Satellitenschüsseln...

@crowi: Die Skepsis mag sogar ihre Berechtigung haben. Nach gut drei Jahren in der Wüste braucht es viel, um mich in Erstaunen zu versetzen. Doch wir wissen ja - die Hoffnung stirbt am letzten! Allein, wenn's um die Schwiegermutter geht (nicht um meine!), wage ich zu behaupten, dass nicht alle Ehemänner die gleichen (Sitz-)Präferenzen haben.

Gruss

Martin said...

Für Passagiere, die selbst noch Geld haben, brechen in der Luftfahrt nun wieder angenehme Zeiten an! :)

Man sollte bloss nicht allzu langfristig buchen oder die Zahlung so weit wie möglich hinauszögern.